Vorschulprojekt

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,

hiermit informieren wir Sie über das anstehende Vorschulkinder-Programm El_Pri- Projekt der Grundschule Alsdorf Annapark und der Kita Mitte/Annapark.

El_Pri ist ein Vorschulprojekt. Ziel ist es jedes Kind in seiner individuellen Entwicklung zu fördern und fordern. Damit soll der Brücke zwischen der Kita und der Grundschule geschaffen werden.

Die Vorschulkinder bekommen 1 Tag pro Woche individuelle Förderung in der GGS Annapark. Dabei findet eine Begleitung der Vorschulkinder vom lernenden Spielen in der Kita zum spielenden Lernen in der Grundschule mit einem strukturierten Ablauf zur gezielten Förderung statt. Betreut werden sie dabei durch ErzieherInnen der Kita und einer Sozialpädagogin der Schule.

Dies wird unterstützt durch:

  • kontinuierlichen Austausch über die konzeptionelle Arbeit in der Kita und der Grundschule
  • aufeinander abgestimmte pädagogische Angebote der Institutionen
  • gegenseitige Hospitationen
  • gemeinsame pädagogische Gespräche über den Entwicklungsstand der Kinder
  • ggf. individuelle Elternberatung

Ziele des El Pri- Projektes sind:

  • die spielerische Förderung der Basiskompetenzen
  • die Intensivierung der Lernbereitschaft und Lernkompetenz
  • das Kennenlernen der Schule, sorgenloser Übergang
  • sich auskennen in der Schule (Regeln, Toilettengänge, …)
  • soziale Fähigkeiten

Die Vorschulkinder werden in ein bis zwei Gruppen aufgeteilt. Eine regelmäßige Teilnahme ist wichtig!

Weitere Informationen entnehmen Sie gerne dem beiliegenden Flyer. Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich gerne an Ihre Kita.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit.

Helene Neiwert (Sozialpädagogin der GGS Annapark)

Kommentare sind geschlossen.